NEWS
Single View
Anker Walle

Kultur trifft Technik – Altes Pumpwerk

Das Alte Pumpwerk ist ein besonderes Museum, das die Geschichte und die Arbeitswelt der Abwasserentsorgung lebendig werden lässt. Es ist zugleich aber auch eine Veranstaltungsstätte, die eine wunderbare Kulisse für Konzerte, Kleinkunst, Oper und mehr bietet – und die kulturellen Highlights in der historischen Maschinenhalle versprechen immer ein besonderes Erlebnis!

Das Kulturprogramm im 1. Halbjahr startet an zwei Abenden im Februar experimentell mit einer spannenden Performance: Gabriele Hasler, Katharina Berndt und Markus Markowski sind Maschinistinnen der "Pfirsichmaschine". Das Alte Pumpwerk verwandelt sich in eine Hörlandschaft zum Thema Wasser – und die Maschinenhalle wird durch die überraschenden visuellen und akustischen Elemente in einem ganz neuen Kontext zu erleben sein. Das Projekt wurde ausschließlich für Maschinenräume konzipiert. Jedes Konzert ist ein Unikat.

 

---------------------------------------------

 

Für das 1. Halbjahr 2019 gibt es ein druckfrisches Programmheft, das an zahlreichen Verteilerstellen in Bremen ausliegt.

 

Eintrittskarten im Vorverkauf: bei Nordwest Ticket an den Verkaufsstellen,
unter www.nordwest-ticket.de, per Telefon 0421 / 36 36 36;
sowie an der Abendkasse. 

 

Öffnungszeiten des Museums 2018: jeden ersten Sonntag im Monat.

Geöffnet ist an folgenden Terminen: 06.01. | 03.02. | 03.03. | 07.04. | 05.05. | 02.06.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr. Um 16:00 Uhr wird eine Führung angeboten.

 

Satirische Führung »Shit happens« mit Pago Balke: jeweils am Donnerstag, den 21.02. | 28.03. | 25.04. und 09.05.2019

 

Sie wünschen weitere Informationen?
Anfragen gern an: altespumpwerk@nord-com.net

 

----------------------------------------------

 

Altes Pumpwerk · Salzburger Straße 12 · 28219 Bremen
www.altespumpwerk.de

Altes Pumpwerk - Programmheft