Veranstaltungen in Walle

+++ Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter über die Hygieneregeln und Auflagen der Veranstaltung. +++

Sa., 15. Februar | ganztägig | GaDeWe - Galerie des Westens

Ausstellung: Hide and Seek - Silvia Brockfeld

Liebe Kunstfreundinnen, liebe Kunstfreunde, zur ersten Ausstellung des neuen Jahres mit dem Titel "Hide and Seek Malerei und Cutouts aus Holz" der Künstlerin Silvia Brockfeld möchten wir Sie/Euch herzlich in die Räume der GaDeWe einladen. 

Ausstellungsdauer: 18.01.-21.02.2020
Wo: Galerie des Westens, Reuterstr. 9 – 17
Infoswww.gadewe.de

Sa., 15. Februar | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: MÖNSTRÖS

Ein halbes Jahr hat sich das Kinder- und Jugendatelier mit dem Thema "MÖNSTRÖS" künstlerisch auseinandergesetzt. Entstanden sind riesige kalte und warme Ungeheuer, gemalt mit selbsthergestellter Eitempera auf Leinwand. Skurrile Figuren aus Holzkegeln, zersägten Puppen, alten Werkzeugen und Naturmaterialien bevölkern den Raum. Zur Eröffnung am 21.01. um 16 Uhr ist auch das Kinderatelier für die Werkschau geöffnet. Für alle Möchtegernmonster wird es eine kleine MitMachAktion geben. Das Kinder- und Jugendatelier von Kultur Vor Ort wird gefördert durch den Lions Club Bremen "Buten un Binnen", die Kinderkunstpaten und die start Stiftung.

Ausstellungsdauer: 21.01.-28.02.2020
Wo: Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Infos: www.kultur-vor-ort.com

Skizze zum kalten Ungeheuer, Bilal 8 Jahre | Foto: ©Kultur Vor Ort

Sa., 15. Februar | 11:00 Uhr - 12:30 Uhr | Brennerei Piekfeine Brände

Brennereiführung: Manufaktur Piekfeine Brände

Alle Abläufe im Herstellungsprozess vom Obst bis zum fertigen Destillat werden erklärt. Die Funktionalität der Brennanlage wird detailliert beschrieben. Die Brennereiführung endet mit einer Kostprobe der Piekfeinen Brände. Das Sortiment der Piekfeinen Brände umfasst mittlerweile vielschichtige Obstbrände und -geiste, Liköre und Bitter, Rum, Gin, Korn, Wodka und Whisky. Mindestalter: 18 Jahre. Dies gilt auch für Kinder in Begleitung von Erziehungsberechtigten.

Kosten: 15 € pro Person inkl. der Verkostung eines Brandes oder Likörs
Wo: Piekfeine Brände - Brennerei & Shop, Hoerneckestraße 3
Infoswww.br-piekfeinebraende.de

Sa., 15. Februar | 14:00 Uhr | Walle-Center

Fotoaktion für Verliebte zum Valentinstag

Liebe ist einfach wunderschön! Und am schönsten ist es, wenn man sie teilt! Das Walle-Center holt einen Hauch Paris - aus der Stadt der Liebe - nach Bremen und stellt einen 3m hohen Eifelturm in der Ladenstraße auf. Die ganze Woche können sich alle Centerbesucher vor dieser Kulisse mit dem Smartphone selber fotografieren oder auch fotografieren lassen. Einfach nur zum Spaß, als persönliche Erinnerung oder um die Bilder im Netz zu teilen. Und am Freitag können sich alle Verliebten kostenlos in einer FOTO-BOX fotografieren lassen. So wird der Valentinstag zum romantischsten Tag des Jahres! Darüber hinaus ist ein hoher Spaßfaktor garantiert! Die Aktion ist für alle Centerbesucher kostenlos.

Wo: Walle-Center / Waller Heerstr. 103
Infowww.walle-center.de

Plakat Fotoaktion Valentinstag Walle-Center

Sa., 15. Februar | 15:00 Uhr - 17:00 Uhr | Schuppen Eins

Auf den Spuren von Carl F.W. Borgward

Klar ist der Name Borgward ein Begriff. Weniger aber die Tatsache, dass er kein Bremer war. Aber Spuren hat er in Bremen hinterlassen, die man noch sehen kann, wenn man weiß, wo man hinschauen muss. Erlebt bei dieser ungewöhnlichen Stadtrundfahrt, wie der "Borgward Mitarbeiter Felix Otto" und der "Journalist Rudi Hanfstängl"  nicht nur diese Spuren verfolgen, sondern auch ein Bremer Sightseeing-Programm aus der Sicht der automobilen Situation und Geschichte der Hansestadt.

Treffpunkt: Schuppen Eins, Eingang Giebelseite, Konsul-Smidt-Straße 20-26
Kosten: 35€/Person
Anmeldungtheater-interaktiwo@web.de, T 0421.708 821-60
Infoswww.schuppeneins.de/terminewww.theater-interaktiwo.de

Sa., 15. Februar | 18:00 Uhr | Walle-Center

Fotoaktion für Verliebte zum Valentinstag

Liebe ist einfach wunderschön! Und am schönsten ist es, wenn man sie teilt! Das Walle-Center holt einen Hauch Paris - aus der Stadt der Liebe - nach Bremen und stellt einen 3m hohen Eifelturm in der Ladenstraße auf. Die ganze Woche können sich alle Centerbesucher vor dieser Kulisse mit dem Smartphone selber fotografieren oder auch fotografieren lassen. Einfach nur zum Spaß, als persönliche Erinnerung oder um die Bilder im Netz zu teilen. Und am Freitag können sich alle Verliebten kostenlos in einer FOTO-BOX fotografieren lassen. So wird der Valentinstag zum romantischsten Tag des Jahres! Darüber hinaus ist ein hoher Spaßfaktor garantiert! Die Aktion ist für alle Centerbesucher kostenlos.

Wo: Walle-Center / Waller Heerstr. 103
Infowww.walle-center.de

Plakat Fotoaktion Valentinstag Walle-Center