Veranstaltungen in Walle

+++ Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter über die Hygieneregeln und Auflagen der Veranstaltung. +++

So., 02. Februar | ganztägig | GaDeWe - Galerie des Westens

Ausstellung: Hide and Seek - Silvia Brockfeld

Liebe Kunstfreundinnen, liebe Kunstfreunde, zur ersten Ausstellung des neuen Jahres mit dem Titel "Hide and Seek Malerei und Cutouts aus Holz" der Künstlerin Silvia Brockfeld möchten wir Sie/Euch herzlich in die Räume der GaDeWe einladen. 

Ausstellungsdauer: 18.01.-21.02.2020
Wo: Galerie des Westens, Reuterstr. 9 – 17
Infoswww.gadewe.de

So., 02. Februar | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: MÖNSTRÖS

Ein halbes Jahr hat sich das Kinder- und Jugendatelier mit dem Thema "MÖNSTRÖS" künstlerisch auseinandergesetzt. Entstanden sind riesige kalte und warme Ungeheuer, gemalt mit selbsthergestellter Eitempera auf Leinwand. Skurrile Figuren aus Holzkegeln, zersägten Puppen, alten Werkzeugen und Naturmaterialien bevölkern den Raum. Zur Eröffnung am 21.01. um 16 Uhr ist auch das Kinderatelier für die Werkschau geöffnet. Für alle Möchtegernmonster wird es eine kleine MitMachAktion geben. Das Kinder- und Jugendatelier von Kultur Vor Ort wird gefördert durch den Lions Club Bremen "Buten un Binnen", die Kinderkunstpaten und die start Stiftung.

Ausstellungsdauer: 21.01.-28.02.2020
Wo: Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Infos: www.kultur-vor-ort.com

Skizze zum kalten Ungeheuer, Bilal 8 Jahre | Foto: ©Kultur Vor Ort

So., 02. Februar | 15:30 Uhr | Lloyd Caffee

Kaffeeseminar bei Lloyd Caffee

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise in die Welt des Kaffees. In der „gläsernen Rösterei“ erfahren Sie alles Wissenswerte über die kostbare Bohne und schauen unserem Röstmeister Christian Ritschel bei der Arbeit über die Schulter. Spätestens nach einer Kaffeeverkostung werden auch Sie die Vorzüge von Lloyd Caffee entdeckt haben. Anmeldung: T 0421.383 322-11

Dauer: 90 - 120 Min
Kosten: 10€ p.P. inkl. Kaffeeverkostung
Wo: Lloyd Caffee, Fabrikenufer 115
Infoswww.lloyd-caffee.de

So., 02. Februar | 16:00 Uhr | Altes Pumpwerk

"Vom Goldeimer zur modernen Kanalisation"

Mitglieder des Vereins Altes Pumpwerk führen Sie durch das historische Gebäude und vermitteln Ihnen in dem unterirdischen Abwasserkanal das richtige „Kanalfeeling“. Sie erfahren, wie es war, als die Bremer ihre Notdurft direkt in die Weser verrichteten, aus der aber auch die Wasserversorgung erfolgte, und wie man später auf Bremens flüssigen Hinterlassenschaften Schlittschuh laufen konnte. Auch die Funktionsweise der modernen Abwasseranlagen wird Ihnen erklärt.

Eintritt: 3,- €, Kinder frei
Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12