Veranstaltungen in Walle

Mo., 27. März | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott e.V.

Ausstellung: kunst.zeit.raum

Im Februar 2001 veröffentlichte die Kooperative Gesamtschule Schwanewede anlässlich ihres 25 jährigen Jubiläums ein Posterbook, das den Titel kunst.zeit.raum trägt. Die Ausstellung zeigt 15 Gruppenarbeiten aus dem Kunstunterricht von Martin Zülch. 

Ausstellungsdauer: 12.2. - 28.4.
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str.4

Mo., 27. März | ganztägig | Hafenmuseum Bremen

Auf Sicht - Die Norddeutschen Realisten malen in Bremen

Kooperations-Ausstellung im Hafenmuseum, Overbeck-Museum und Vegesacker Geschichtenhaus

In einer Zeit, deren Kunst geprägt ist von Digitalisierung, Verfremdung und Abstraktion, malen die Norddeutschen Realisten „auf Sicht“, das heißt: Sie malen, was sie sehen. Als Landschafts- und Freilichtmaler*innen überführen sie eine längst verloren geglaubte Tradition in die Gegenwart und entwickeln sie weiter, in ihrem je eigenen Stil. Auf Einladung des Overbeck-Museums malten Margreet Boonstra, Tobias Duwe, André Krigar, Meike Lipp, Mathias Meinel, Lars Möller, Frank Suplie, Till Warwas und Corinna Weiner im Juni und im September 2022 in Bremen. 

Ausstellungsdauer: 5. März bis 6. August 2023
Wo: Hafenmuseum Bremen, Am Speicher XI 1 || Overbeck Museum || Vegesacker Geschichtenhaus

Mo., 27. März | ganztägig | GaDeWe

Ausstellung: By the way - Skizzen in Papier und Stoff

Die Bremer Künstlerin Elke Prieß scheut sich nicht auch Unvollkommenes zu zeigen. Das analoge Arbeiten in Skizzenbüchern ist ein bedeutender Teil ihres künstlerischen Werkes. 

Die Nebenwege der Kunst werden in dieser Ausstellung in den Mittelpunkt gestellt.

Dauer: 17.02. bis 31.03.2023
Wo: GaDeWe-Galerie des Westens, Reuterstr. 9-16

Abbildungen: Aus der Flasche (Mischtechnik, 2021)

Mo., 27. März | ganztägig | Walle-Center

Osterparade mit selbstgestalteten XXL-Osterhasen und Ostereiern

Osterdekoration von über 400 Kindern im Walle-Center

Es ist schon eine Tradition geworden, dass das Walle-Center alle Bremer Schulen und Kindergärten herzlich dazu einlädt, an der Osterdekoration aktiv mitzuwirken. In diesem Jahr wurde die Mall ganz außergewöhnlich und zwar mit von Kindern selbstgestalteten XXL-Osterhasen und Ostereiern dekoriert.

Wo: Walle-Center, Waller Heerstraße 103
Infos: Die Osterpost muss bis 3. April abgegeben werden. Bitte den Absender nicht vergessen! Der Osterhase kommt vorbei: 8. April, von 13 bis 17 Uhr 

Mo., 27. März | 10:00 Uhr - 13:00 Uhr | Kultur vor Ort

Ferienprogramm: Videofilmen im Weserhafen

Videowerkstatt für junge Menschen in den Osterferien

Gemeinsam lernen wir den Umgang mit professionellen Filmkameras und Mikrofonen, um dann das Hafengelände rund ums Kap Horn und die dortige Industriefhafenschleuse zu erkunden. Im Anschluss bearbeiten wir die Video- und Tonaufnahmen mit einem speziellen Computerprogramm. Alle Teilnehmer:innen produzieren so einen eigenen, kurzen Videoclip, der am letzten Tag vor Publikum auf großer Leinwand im Torhaus Nord Premiere feiert. Die fertigen Videos werden zusätzlich auf USB-Stick und zum Download bereitgestellt.

Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: bis 20. März: T 0421 9899700, info@kultur-vor-ort.com
Workshopleitung: Julian Elbers, Filmemacher, www.julianelbers.de
Zielgruppe: Junge Menschen von 12 bis 16 Jahren
Voraussetzung: keine, Interesse und Neugier
Wo: Torhaus Nord, Liegnitzstr. 63

Mo., 27. März | 10:00 Uhr - 15:00 Uhr | Kultur vor Ort

Ausstellung: Auf den Tisch!

Interaktive Galerie im Atelierhaus Roter Hahn - WERKSCHAUPRÄSENTATION
Werke von Gröpelinger Schulklassen, Gerhard Marcks und Wilhelm Wagenfeld

Infos:www.kultur-vor-ort.com, www.marks.de
Bemerkungen: AUF DEN TISCH! ist ein Kooperationsprojekt des Gerhard-Marcks-Hauses, des Wilhelm Wagenfeld Hauses und Kultur Vor Ort e.V. Gefördert von: Senator für Kultur Bremen, Lionsclub Bremen Buten un Binnen, KinderKunstPaten von Kultur Vor Ort e.V. und dem Programm WiN Wohnen in Nachbarschaften. 

Mo., 27. März | 14:30 Uhr - 15:30 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Jetzt.Hier - Treff „Eltern mit Kids“

Jetzt Hier – Quartiersentwicklung im Kommodore-Johnsen-Boulevard 19 ist ein Projekt von Kultur Vor Ort e.V. Das Projekt wird im Rahmen des Landeprogramms Lebendige Quartiere gefördert durch die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport. Ziel ist es die nachbarschaftliche Verbundenheit zu stärken und die Identifikation der Menschen mit dem Quartier zu fördern.


Eine Gruppe von Eltern startete Ende letzten Jahres mit dem Treff „Eltern mit Kids“ um sich kennenzulernen, auszutauschen und verabreden. Der Treff findet auf Wunsch der Eltern jeden Montag statt, allerdings zu verschiedenen Zeiten.

Bei geraden Kalenderwochen findet das Treffen ab 16 bis ca. 17 Uhr statt. Bei ungeraden Kalenderwochen von 14.30 bis 15.30 Uhr. 

Wo: Jetzt.Hier Quartiersentwicklung, Kommodore-Johnsen-Boulevard 19

Mo., 27. März | 15:30 Uhr - 17:30 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

ORTE DER WÄRME IN WALLE

LECKER & GESELLIG | GEMEINSAM & HILFSBEREIT

Im Rahmen der von der Bremer Evangelischen Kirche initiierten Aktion "Orte der Wärme"  öffnet die Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen bis Ende März jeden Montag ihr Haus. Sich bei Kaffee, Tee und Kuchen aufwärmen, eine kleine Pause vom Alltag einlegen, miteinander ins Gespräch kommen, Zeit für Gesellschaftsspiele haben, …

Zeitraum: bis Ende März jeden Montag
Wo: Ev. Gemeinschaftszentrum Walle, Waller Heerstraße 197
Infos: bei Rosi Schmiedel, ortederwaerme@lkg-bremen.de.