Veranstaltungen in Walle

So., 29. Mai | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Hafenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

So., 29. Mai | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott e.V.

KAISENHAUSMUSEUM

Das Kaisenhausmuseum öffnet wieder von Frühjahr bis Herbst: Ende April gibt es ein besonderes Programm mit einer Doppelausstellung Kaisenhausmuseum / Brodelpott: im Museum werden aktuelle Motive v. Neele Sakautzky zur heutigen Waller Feldmark ausgestellt, während im Brodelpott die Dauerausstellung zur Geschichte der Bremer Kaisenhäuser auf 11 Ausstellungstafeln zu sehen ist.

Wo: KGV Blockland, Behrensweg 5a
Anmeldung für Gruppenführungen: A.Piplak/ Brodelpott T 3887074 oder G. Schminke T 396353
Infos: www.kaisenhausmuseum.de