Veranstaltungen in Walle

+++ Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter über die Hygieneregeln und Auflagen der Veranstaltung. +++

Mi., 01. Juli | 15:00 Uhr - 19:00 Uhr | GaDeWe

Gemeinschaftsausstellung: AKTIVPOSTEN

Künstler*innen: Mechtild Böger, Erika Plamann, Ulrich Precht, Isabel Valecka und Michael Wendt.

Die neue Ausstellung ist als eine Art "Zwischenspiel" zu verstehen.  Der "normale" Ausstellungs-Jahresplan für 2020 konnte so nicht mehr umgesetzt werden. Ausstellungen wurden verschoben, verlängert, fielen aus. 

In den Räumen der GaDeWe sind die aktuellen Hygiene-Regeln einzuhalten. (Mundschutzes und die Einhaltung der Abstandsregeln). Die Zahl der Besucher*innen die sich gleichzeitig in der Galerie aufhalten dürfen, ist auf vier begrenzt. Gefördert vom Senator für Kultur Bremen

Wo: Galerie des Westens, Reuterstr. 9 -17
Infowww.gadewe.de

Kunst von ©Erika Plamann

Do., 02. Juli | 15:00 Uhr - 21:00 Uhr | GaDeWe

Gemeinschaftsausstellung: AKTIVPOSTEN

Künstler*innen: Mechtild Böger, Erika Plamann, Ulrich Precht, Isabel Valecka und Michael Wendt.

Die neue Ausstellung ist als eine Art "Zwischenspiel" zu verstehen.  Der "normale" Ausstellungs-Jahresplan für 2020 konnte so nicht mehr umgesetzt werden. Ausstellungen wurden verschoben, verlängert, fielen aus. 

In den Räumen der GaDeWe sind die aktuellen Hygiene-Regeln einzuhalten. (Mundschutzes und die Einhaltung der Abstandsregeln). Die Zahl der Besucher*innen die sich gleichzeitig in der Galerie aufhalten dürfen, ist auf vier begrenzt. Gefördert vom Senator für Kultur Bremen

Wo: Galerie des Westens, Reuterstr. 9 -17
Infowww.gadewe.de

Kunst von ©Erika Plamann

Fr., 03. Juli | 15:00 Uhr - 19:00 Uhr | GaDeWe

Gemeinschaftsausstellung: AKTIVPOSTEN

Künstler*innen: Mechtild Böger, Erika Plamann, Ulrich Precht, Isabel Valecka und Michael Wendt.

Die neue Ausstellung ist als eine Art "Zwischenspiel" zu verstehen.  Der "normale" Ausstellungs-Jahresplan für 2020 konnte so nicht mehr umgesetzt werden. Ausstellungen wurden verschoben, verlängert, fielen aus. 

In den Räumen der GaDeWe sind die aktuellen Hygiene-Regeln einzuhalten. (Mundschutzes und die Einhaltung der Abstandsregeln). Die Zahl der Besucher*innen die sich gleichzeitig in der Galerie aufhalten dürfen, ist auf vier begrenzt. Gefördert vom Senator für Kultur Bremen

Wo: Galerie des Westens, Reuterstr. 9 -17
Infowww.gadewe.de

Kunst von ©Erika Plamann

Fr., 03. Juli | 19:30 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

Glaubens-Onlinekurs für Suchende, Zweifler und Neugierige

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: "Gibt es Gott?", "Hat mein Leben eine Bedeutung?" oder "Macht Glaube glücklich?". In der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bremen sind sie willkommen. Die Gemeinde bietet ab dem 11. Juni eine Reihe von 10 Treffen ONLINE an, um sich mit den Alpha-Glaubenskurs und den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinanderzusetzen.

Wo: Online, ab 19:15 Uhr
Kosten: keine
Anmeldung: Alpha-Kurs der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bremen
Info: www.lkg-bremen.de oder bei Gemeinschaftspastor Michael Senner, T 0421.619 401 40

© Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

So., 05. Juli | 15:00 Uhr | Blaumeier

Theater: »Blaumeiers Grand Prix«

»Blaumeiers Grand Prix« beim Bremer Kultursommer sommer summarum.

Wenn wir drinnen nicht zusammen spielen können, gehen wir eben raus. Blaumeiers Theaterensemble geht auf den Innenhof des Theater Bremen und präsentiert bei sommer summarum, dem Bremer Kultursommer, seinen einzigartigen Grand Prix. Wenn die Blaumeiers Stars die Bühne betreten, um im Rampenlicht ihre Stimmen zu erheben, wird eines klar: das hier ist der wahre, der echte und einzige Grand Prix! Hier gehen nur Sänger*innen an den Start, die wirklich etwas zu bieten haben und ein echter musikalischer Geheimtipp sind. 

Wo: St.Pauli-Platz / Innenhof des Theater Bremen 
Info: www.sommer-summarum.de

Blaumeiers Grand Prix ©Blaumeier

So., 05. Juli | 15:00 Uhr - 18:00 Uhr | Altes Pumpwerk

Museum Altes Pumpwerk wieder geöffnet!

Geboten wird ein Rundgang durch die historische Maschinenhalle, durch einen unterirdischen Kanal und eine Ausstellung zur Geschichte und Arbeitswelt der Stadtentwässerung. 

Führungen können  leider aufgrund der geltenden Corona-Regeln nicht durchgeführt werden, aber es gibt einen Infozettel für einen Rundgang durch das Museum, in dessen Verlauf man auch an einem Quiz teilnehmen kann. Es gelten die einschlägigen Abstands- und Hygieneregeln, also Mund-Nasen-Schutz mitbringen und im Museum 1,50 m Abstand zu fremden Personen halten. Sollten sich zu einem Zeitpunkt 20 Besucher im Museum aufhalten, können kurze Wartezeiten entstehen. 

Eintritt: vorübergehend frei; über eine Spende freut sich der gemeinnützige Verein Altes Pumpwerk e.V.
Tipp: Kommen Sie nicht alle gleichzeitig um 15:00 Uhr! Dann könnte es einen Stau am Eingang geben.
Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Str. 12
Infowww.altespumpwerk.de

So., 05. Juli | 17:00 Uhr | Blaumeier

Theater: »Blaumeiers Grand Prix«

»Blaumeiers Grand Prix« beim Bremer Kultursommer sommer summarum.

Wenn wir drinnen nicht zusammen spielen können, gehen wir eben raus. Blaumeiers Theaterensemble geht auf den Innenhof des Theater Bremen und präsentiert bei sommer summarum, dem Bremer Kultursommer, seinen einzigartigen Grand Prix. Wenn die Blaumeiers Stars die Bühne betreten, um im Rampenlicht ihre Stimmen zu erheben, wird eines klar: das hier ist der wahre, der echte und einzige Grand Prix! Hier gehen nur Sänger*innen an den Start, die wirklich etwas zu bieten haben und ein echter musikalischer Geheimtipp sind. 

Wo: St.Pauli-Platz / Innenhof des Theater Bremen 
Info: www.sommer-summarum.de

Blaumeiers Grand Prix ©Blaumeier

Do., 09. Juli | 19:30 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

Glaubens-Onlinekurs für Suchende, Zweifler und Neugierige

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: "Gibt es Gott?", "Hat mein Leben eine Bedeutung?" oder "Macht Glaube glücklich?". In der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bremen sind sie willkommen. Die Gemeinde bietet ab dem 11. Juni eine Reihe von 10 Treffen ONLINE an, um sich mit den Alpha-Glaubenskurs und den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinanderzusetzen.

Wo: Online, ab 19:15 Uhr
Kosten: keine
Anmeldung: Alpha-Kurs der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bremen
Info: www.lkg-bremen.de oder bei Gemeinschaftspastor Michael Senner, T 0421.619 401 40

© Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

Fr., 10. Juli | 19:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V.

Cellokonzert "Aus dem Moment – für den Moment"

Mit Stephan Schrader von der Deutschen Kammerphilharmonie. Er hat mehrfach alle sechs Bach-Suiten an einem Tag aufgeführt, wird aber diesmal ganz anders mit den barocken Tänzen und Präludien umgehen: freie Improvisationen – abhängig von der Atmosphäre im Raum – werden sich fließend abwechseln mit Musik von Bach u. A. Das Publikum ist eingeladen sich auf ein Experiment einzulassen: auf einen besonders gekennzeichneten Stuhl dürfen sich nacheinander verschiedene Hörer/innen setzen, für die der Cellist dann spielt – und alle hören zu!

Eine Anmeldungen unter info@stephan-schrader.com ist unbedingt erforderlich.

Einlass: 18:45 Uhr.
Eintritt: frei - um Spenden für die KünstlerInnen wird gebeten
Wo: Altes Pumpwerk e.V., Salzburger Straße 12
Infoswww.altespumpwerk.de

Stephan Schrader 

Fr., 10. Juli | 19:30 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

Glaubens-Onlinekurs für Suchende, Zweifler und Neugierige

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: "Gibt es Gott?", "Hat mein Leben eine Bedeutung?" oder "Macht Glaube glücklich?". In der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bremen sind sie willkommen. Die Gemeinde bietet ab dem 11. Juni eine Reihe von 10 Treffen ONLINE an, um sich mit den Alpha-Glaubenskurs und den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinanderzusetzen.

Wo: Online, ab 19:15 Uhr
Kosten: keine
Anmeldung: Alpha-Kurs der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bremen
Info: www.lkg-bremen.de oder bei Gemeinschaftspastor Michael Senner, T 0421.619 401 40

© Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

So., 12. Juli | 15:00 Uhr | Piekfeine Brände

Gin Tasting

Zur Begrüßung gibt es einen herrlich erfrischenden Rosalie Tonic. Es gibt einen "Gin-Vortrag" und es werden typische Botanicals vorgestellt. Anschließend folgt das Tasting. Verkostung von fünf Gin unterschiedlichster Art. Vorstellung der Destillationsvorgänge im Fasslager. Danach folgt ein reines Tonic-Tasting mit drei unterschiedlichen Tonics. Als krönender Abschluss: Der Gin-Tonic.

Anmeldung unbedingt erforderlich, da maximal 16 Personen teilnehmen können.

Wo: Fasslager Piekfeine Brände, Holsteiner Str. 88
Anmeldung: info@br-piekfeinebraende.de
Info: www.br-piekfeinebraende.de

Gin-Tasting

Fr., 17. Juli | 19:00 Uhr | Piekfeine Brände

Gin Tasting

Zur Begrüßung gibt es einen herrlich erfrischenden Rosalie Tonic. Es gibt einen "Gin-Vortrag" und es werden typische Botanicals vorgestellt. Anschließend folgt das Tasting. Verkostung von fünf Gin unterschiedlichster Art. Vorstellung der Destillationsvorgänge im Fasslager. Danach folgt ein reines Tonic-Tasting mit drei unterschiedlichen Tonics. Als krönender Abschluss: Der Gin-Tonic.

Anmeldung unbedingt erforderlich, da maximal 16 Personen teilnehmen können.

Wo: Fasslager Piekfeine Brände, Holsteiner Str. 88
Anmeldung: info@br-piekfeinebraende.de
Info: www.br-piekfeinebraende.de

Gin-Tasting

Fr., 24. Juli | 19:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V.

Konzert: "Christine contra Corona"

Mit Klavier-Kabarettistin Christine Schütze.  

Anmeldung per E-Mail ist unbedingt erforderlich.

Einlass: 18:45 Uhr.
Eintritt: frei - um Spenden für die KünstlerInnen wird gebeten
Wo: Altes Pumpwerk e.V., Salzburger Straße 12
Infoswww.altespumpwerk.de