Veranstaltungen in Walle

Sonntag, 01. September | ganztägig | GaDeWe

Ausstellung: Frequenzverschiebung

Die Galerie des Westens bietet den vier Künstlerinnen Conny Himme,Cordula Prieser, Barbara Rosengarth und Jette Slangerod ein gemeinsames Forum für die Ausstellung ihrer Arbeiten und macht damit gleichzeitig auf die zunehmende Gentrifizierung des Stadtteiles Walle aufmerksam.

Eröffnung: am: 23.8.2019 um 20.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 23.8. bis 27.9.2019
Wo: GaDeWe, Reuterstr. 9-17

Barbara Rosengarth, Pli B 0617, Graphit auf Bristolkarton, 2017

Sonntag, 01. September | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Sonntag, 01. September | ganztägig | Hafenmuseum Speicher XI

Ausstellung: use-less

Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung. Mode ist mehr als nur Bekleidung – durch Mode drücken wir uns aus und zeigen, wer wir sind. Doch wie entsteht eigentlich Mode? Und wie lassen sich Mode Ressourcen schonend produzieren? Die interaktive Ausstellung „use-less“ macht den Weg der Textilien in unsere Schränke erlebbar.

Wo: Am Speicher XI 1,  28217 Bremen
Info: www.hafenmuseum-speicherelf.de

Sonntag, 01. September | 16:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V.

Museumsführung: "Vom Goldeimer zur modernen Kanalisation"

Mitglieder des Vereins Altes Pumpwerk führen Sie durch das historische Gebäude und vermitteln Ihnen in dem unterirdischen Abwasserkanal das richtige "Kanalfeeling". Sie erfahren, wie es war, als die Bremer ihre Notdurft direkt in die Weser verrichteten, aus der aber auch die Wasserversorgung erfolgte, und wie man später auf Bremens flüssigen Hinterlassenschaften Schlittschuh laufen konnte. Auch die Funktionsweise der modernen Abwasseranlagen wird Ihnen erklärt.

Wo: Altes Pumpwer, Salzburger Str. 12
Eintritt: 3,- €, Kinder frei

Sonntag, 01. September | 17:00 Uhr | Freundeskreises der Waller van der Putten-Orgel Bremen e. V.

Konzert für Orgel und Gesang

In diesem Konzert von Anneke Brose, Orgel, und Benjamin Kirchner, Gesang erklingen u.a. Kompositionen von Vincent Lübeck, Heinrich Schütz, Johann Pachelbel, Dieterich Buxtehude und Bernardo Pasquini.

Eintritt:  frei, um Spenden wird gebeten.
Wo: Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Bremen-Walle, Lange Reihe 79.