Veranstaltungen in Walle

Donnerstag, 27. Juni | ganztägig | Hafenmuseum Speicher XI

Ausstellung: use-less

Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung. Mode ist mehr als nur Bekleidung – durch Mode drücken wir uns aus und zeigen, wer wir sind. Doch wie entsteht eigentlich Mode? Und wie lassen sich Mode Ressourcen schonend produzieren? Die interaktive Ausstellung „use-less“ macht den Weg der Textilien in unsere Schränke erlebbar.

Wo: Am Speicher XI 1,  28217 Bremen
Info: www.hafenmuseum-speicherelf.de

Donnerstag, 27. Juni | 17:00 Uhr | Schuppen Eins – Zentrum für Automobilkultur und Mobilität

Sonderführung: "Borgward, Bertha, Benz und Bremen"

Lauscht einem ehemaligen Hafenarbeiter, wenn er von der Geschichte des Gebäudes erzählt, erfahrt vom Umbau vom ehemaligen Kaischuppen zum Oldtimerzentrum und lernt den Reporter Rudi Hanfstängl kennen, der von "Borgward, Bertha, Benz und Bremen" schreiben möchte.

Wo: SchuppenEins, Konsul-Smidt-Straße 20-26
Info: www.schuppeneins.de

Donnerstag, 27. Juni | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk

Kammermusik: "SaitenWind Trio"

Musikalische Kontraste – vom kalten Norden Norwegens bis hin zu heißen Rhythmen lateinamerikanischer Tänze. In der ersten Konzerthälfte gibt es Auszüge aus den "Peer Gynt Suiten" sowie die "Norwegischen Tänze, op. 35" zu hören. Im zweiten Teil wird der "Tanzmarathon" des Gitarristen Alexander Mironov zu hören sein. Geboten wird romatische Kammermusik der Extraklasse.

Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12
Info: www.altespumpwerk.de