Veranstaltungen in Walle

Freitag, 22. März Sonntag, 20. Oktober | ganztägig | Hafenmuseum Speicher XI

Ausstellung: use-less

Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung. Mode ist mehr als nur Bekleidung – durch Mode drücken wir uns aus und zeigen, wer wir sind. Doch wie entsteht eigentlich Mode? Und wie lassen sich Mode Ressourcen schonend produzieren? Die interaktive Ausstellung „use-less“ macht den Weg der Textilien in unsere Schränke erlebbar.

Wo: Am Speicher XI 1,  28217 Bremen
Info: www.hafenmuseum-speicherelf.de

Montag, 01. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Dienstag, 02. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Dienstag, 02. April | 19:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

FILMFLUG 71/15 - mit dem Hubschrauber über Bremen

Präsentiert von Dr. Daniel Tilgner – Ziel ist es, den '71er Film im heutigen Bremen nachzudrehen, um dann möglichst identische Perspektiven im Wechsel von 1971 und 2015 zu vergleichen.

Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4
Info: www.kulturhauswalle.de

Dienstag, 02. April | 20:00 Uhr | [ps] promotion

SONGS & WHISPERS: Randy Casey (USA)

Der Bluesmusiker hat bereits acht hoch gelobte Alben veröffentlicht und zahlreiche Songs erfolgreich im internationalen Rundfunk platziert.

Wo: Am Waller Stieg 6

Mittwoch, 03. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Donnerstag, 04. April | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: Atlantis 2019

"Be Water My Friend" (Bruce Lee) – Jugendkunstprojekt von Kultur Vor Ort e.V. mit Schüler*innen der GSW und NOG. 24 Schüler*innen stellen sich der Frage nach der eigenen Verantwortung sowie möglichen Lösungsansätzen mit den Mitteln der Bildenden Kunst.

Wo: Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Info: www.kultur-vor-ort.com

Donnerstag, 04. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Freitag, 05. April | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: Atlantis 2019

"Be Water My Friend" (Bruce Lee) – Jugendkunstprojekt von Kultur Vor Ort e.V. mit Schüler*innen der GSW und NOG. 24 Schüler*innen stellen sich der Frage nach der eigenen Verantwortung sowie möglichen Lösungsansätzen mit den Mitteln der Bildenden Kunst.

Wo: Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Info: www.kultur-vor-ort.com

Freitag, 05. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Freitag, 05. April | 13:00 Uhr - 17:00 Uhr | Walle-Center

Aktion: Osterspaß für Groß und Klein

Kinder bis 10 Jahren können, jeden Tag andere spannende Dinge wie Osternester, Eier, Osterfiguren u.v.m. basteln. Am Samstag, den 20. April schaut der Osterhase dann persönlich im Center vorbei, um Osterschokolade an die kleinen und großen Besucher zu verteilen.

Wo: Walle-Center, Waller Heerstraße 101
Info: www.walle-center.de

Ostern im Walle-Center | ©Walle-Center, Bremen

Freitag, 05. April | 19:30 Uhr | Blaumeier-Atelier

Theater: Ein Fuß im Saxophon No. 4

Die Vierteilige Improvisatponsreihe findet ihren Abschluss, indem alles noch einmal auf die Bühne kommt, womit sich die Schauspieler*innen in den ersten drei Teilen beschäftigt haben: Stille Begegnungen, lautmalerische Zusammenkünfte uvm.

Wo: Schaulust am Güterbahnhof, Beim Handelsmuseum 9
Info: www.blaumeier.de

Samstag, 06. April | 13:00 Uhr - 17:00 Uhr | Walle-Center

Aktion: Osterspaß für Groß und Klein

Kinder bis 10 Jahren können, jeden Tag andere spannende Dinge wie Osternester, Eier, Osterfiguren u.v.m. basteln. Am Samstag, den 20. April schaut der Osterhase dann persönlich im Center vorbei, um Osterschokolade an die kleinen und großen Besucher zu verteilen.

Wo: Walle-Center, Waller Heerstraße 101
Info: www.walle-center.de

Ostern im Walle-Center | ©Walle-Center, Bremen

Samstag, 06. April | 19:30 Uhr | Blaumeier-Atelier

Theater: Ein Fuß im Saxophon No. 4

Die Vierteilige Improvisatponsreihe findet ihren Abschluss, indem alles noch einmal auf die Bühne kommt, womit sich die Schauspieler*innen in den ersten drei Teilen beschäftigt haben: Stille Begegnungen, lautmalerische Zusammenkünfte uvm.

Wo: Schaulust am Güterbahnhof, Beim Handelsmuseum 9
Info: www.blaumeier.de

Samstag, 06. April | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk

Konzert: "Natürlich Blech!" Festmusik auf historischen Instrumenten

Abschlusskonzert des Workshops "Historic Brass Studio Bremen" an der Hochschule für Künste. Das Spektrum der Darbietungen reicht von der Renaissance, über Barock bis zur Klassik. Das Ambiente und die Akustik der historischen Maschinenhalle bilden ein perfektes Umfeld für Augen und Ohren, um die Musikerinnen und Musiker und ihre historischen Instrumente live zu erleben.

Wo: Salzburger Straße 12
Info: www.altespumpwerk.de