Veranstaltungen in Walle

Samstag, 16. November | 10:00 Uhr - 19:00 Uhr | KUNST.HAFEN.WALLE

KUNST.HAFEN.WALLE

An diesem Wochenende werden sich die Ateliers, Werkstätten, Galerien und kreative Orte im Stadtteil Walle für Besucher öffnen.

Wo: Im Stadtteil Bremen-Walle
Info: www.kunsthafenwalle.de

Samstag, 16. November | 17:00 Uhr | Freundeskreis der Waller van der Putten-Orgel Bremen

Orgelkonzert: Schlachten und Klagen

Konzert von Edoardo Bellotti 
Prof. Edoardo Bellotti hat für sein Orgelkonzert am Vorabend des Volkstrauertages Werke von Arauxo, Scheidemann, Erbach, Storace, Monteverdi, Raison, Kerll, Tomkins, Kuhnau, Pachelbel und Lübeck ausgewählt. Sie beziehen sich auf Kriege und Klagen des 16. und 17. Jahrhunderts. Edoardo Bellotti ist einer der renommierten Experten für Renaissance- und Barockmusik, italienische Orgelliteratur und Generalbass sowie Improvisation. 

Eintritt: frei, um spenden wird gebeten
Wo: Waller Kirche, Lange Reihe 79

Samstag, 16. November | 20:00 Uhr | HafenRevueTheater

Theater: Paarungszeit – Beziehungs ComedyRevue

Es leuchten die Sterne - jedenfalls am Anfang jeder Liebe. Doch die Wissenschaft hat festgestellt, dass attraktive Männer Egon heißen müssen, vom Affen abstammen und Frauen Mettwurst lieben, aber Schokolade bevorzugen. Begleiten Sie zwei paarungswillige Individuen auf eine Reise mit Hits aus sieben Jahrzehnten. 

Wo: HafenRevueTheater, Cuxhavener Straße 7

Sonntag, 17. November | 10:00 Uhr - 19:00 Uhr | KUNST.HAFEN.WALLE

KUNST.HAFEN.WALLE

An diesem Wochenende werden sich die Ateliers, Werkstätten, Galerien und kreative Orte im Stadtteil Walle für Besucher öffnen.

Wo: Im Stadtteil Bremen-Walle
Info: www.kunsthafenwalle.de

Sonntag, 17. November | 15:30 Uhr - 17:30 Uhr | BAT Ensemble

Bilderbuchkino und Kinderdisco a lo cubano

Das BAT Ensemble und die Tanzschule Cordero López laden Sie und Ihre Kinder herzlich zu einem entspannten Nachmittag ein. Bilderbücher und deren Geschichten faszinieren seit jeher Kinder, wie auch Junggebliebene. Sie sind die Grundlage für die Phantasie, die Träume und den Geist der Kinder. Tanz vereint Körper und Seele und schafft ein ganz eigenes, intensives Körpergefühl und ist die wohl schönste und lebendigste Art, Gefühle auszudrücken.

Eintritt: frei, Spenden sind willkommen!
Wo: Speicher XI, Haus 1, 3. Etage: "Der Rote Salon"

Montag, 18. November | 20:30 Uhr | Musikszene Bremen e.V.

Konzert: Tom Klose & Band

Wanderlust präsentiert: Tom Klose & Band
Gefühl über Kalkül- Tom Klose ist ein Mann der Gegensätze: Stets von seiner treuen Gitarre begleitet, singt er mal mit zarter zerbrechlicher Kopfstimme, mal mit harter mächtiger Bruststimme. Dabei präsentiert er sein Herz auf dem Silbertablett, mit einer Garnitur aus tiefer Melancholie und purer Lebensfreude.

Einlass: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 10,00 Euro // Abendkasse: 13,00 Euro
Wo: Zollkantine, Hansator 1
 

Freitag, 22. November | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V.

Aufführung: Die Zollhausboys "Geht weiter"

Kultur kann helfen, Geschichten lebendig zu erzählen, Menschen zu berühren, zu erheitern und bei aller Dramatik auch zu unterhalten. Das haben die »Zollhausboys« mit ihrem ersten Programm bundesweit eindrucksvoll bewiesen. Die Texte, die Botschaft, die Musik und der Tanz sind authentisch und professionell und haben bisher Tausende Menschen begeistert. Doch die Geschichten sind noch nicht zu Ende erzählt! Auch das zweite kurzweilige und abwechslungsreiche Programm mit fast ausschließlich deutschen Texten ist eine kulturelle Attacke gegen den Rechtspopulismus und ein Baustein zum Erfolg von Integration. 

Einlass: 19:00 Uhr
Karten: 17,00 Euro // Ermässigung 12:00 Euro
Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12

Samstag, 23. November | 20:00 Uhr | Musikszene Bremen e.V.

Konzert: Vossmeister, Rote Planeten, Future Highs

Drei Bremer Bands zwischen New Wave und Elektro

Einlass: 19:30 Uhr
Wo: Zollkantine, Hansator 1

Samstag, 23. November | 20:00 Uhr | HafenRevueTheater

Theater: HafenKrimi - Diesmal ist es Mord

Die  Katze auf dem heißen Blechdach... wird zum Auslöser für eine Reise in das merkwürdige Ego eines ganz normalen Nachbarn.
Hier ermittelt wieder der bekannt - unbegabte Hauptkommissar Jens Kahlsen. Nur diesmal geht es um Mord. Das Hafenrevier erzittert unter einer mysteriösen Serie von Kapitalverbrechen.

Wo: HafenRevueTheater, Cuxhavener Straße 7

Samstag, 23. November | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V.

Aufführung: Die Zollhausboys "Geht weiter"

Kultur kann helfen, Geschichten lebendig zu erzählen, Menschen zu berühren, zu erheitern und bei aller Dramatik auch zu unterhalten. Das haben die »Zollhausboys« mit ihrem ersten Programm bundesweit eindrucksvoll bewiesen. Die Texte, die Botschaft, die Musik und der Tanz sind authentisch und professionell und haben bisher Tausende Menschen begeistert. Doch die Geschichten sind noch nicht zu Ende erzählt! Auch das zweite kurzweilige und abwechslungsreiche Programm mit fast ausschließlich deutschen Texten ist eine kulturelle Attacke gegen den Rechtspopulismus und ein Baustein zum Erfolg von Integration. 

Einlass: 19:00 Uhr
Karten: 17,00 Euro // Ermässigung 12:00 Euro
Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12

Mittwoch, 27. November | 20:00 Uhr | KARO

Konzert: FULLHOUSE BLUES

Es war einmal vor langer Zeit ein Basser, der sich in der finsteren Herbstzeit überlegte, was er denn tun kann, um nicht allein und einsam, die tristen Kneipentage verbringen zu müssen. Glücklicherweise scharten sich ein Trommler und ein Barde um ihn und sie versuchten fortan ihr kümmerliches Dasein zusammen zu bestreiten. Als sie sich nach kurzer Zeit ständig selber auf den Geist gingen, fragten sie sich, ob sie denn die einzigen Musikanten in Bremen seien, denen es so geht. Sie schickten Botschaften ins Land und bemerkten das Unerwartete. Sie waren nicht allein!!! Fortan treffen sich einmal im Monat abends im KARO Blues- und andere Musiker um sich und die Musik zu zelebrieren. 

Einlass: 19:00 Uhr
Wo: KARO, Reuterstr. 9-17

 

Donnerstag, 28. November | 17:00 Uhr | Schuppen Eins – Zentrum für Automobilkultur und Mobilität

Sonderführung: "Borgward, Bertha, Benz und Bremen"

Lauscht einem ehemaligen Hafenarbeiter, wenn er von der Geschichte des Gebäudes erzählt, erfahrt vom Umbau vom ehemaligen Kaischuppen zum Oldtimerzentrum und lernt den Reporter Rudi Hanfstängl kennen, der von "Borgward, Bertha, Benz und Bremen" schreiben möchte.

Wo: SchuppenEins, Konsul-Smidt-Straße 20-26
Info: www.schuppeneins.de

Donnerstag, 28. November | 20:30 Uhr | Musikszene Bremen e.V.

Konzert: Henge (UK)

Wanderlust präsentiert: Henge (UK)
Elektro Prog-Rock / Dance Punk Konzert

Einlass: 20:00 Uhr
Wo: Zollkantine, Hansator 1

Samstag, 30. November | 20:00 Uhr | KARO

Konzert: MAKE A MOVE

Brass Funk Deluxe
Ein rappender Drummer? Bläser in kurzen Röckchen? Die Crowd schreit den Namen des Bassisten? Einflüsse aus Funk, Elektro und Hip Hop zeichnen den Sound der Band und fließen vom Ohr straight in die Beine. Vollendet durch die ansteckende Freude an der Musik lässt sich kaum leugnen: Make A Move gibt den Groovedurstigen zu trinken.

Wo: KARO, Reuterstr. 9-17

Sonntag, 08. Dezember | 15:30 Uhr | BAT Ensemble

Bilderbuchkino und kreatives Basteln

Bilderbücher und deren Geschichten faszinieren seit jeher Kinder, wie auch Junggebliebene. Sie sind die Grundlage für die Phantasie, die Träume und den Geist der Kinder. Wundervoll und Unverzichtbar.

Durch das Basteln lernen Kinder Vertrauen in die eigene Kreativität, Entdecken des eigenen Könnens, Entwickeln von verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten, Sprachbefähigung und mathematisches Vermögen. Je nach Jahreszeit kann mit verschiedensten Materialien gearbeitet werden und mit den verschiedensten Dingen unterschiedliche Sachen herstellen.

Eintritt: frei, Spenden sind willkommen!
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4