Veranstaltungen in Walle

+++ Viele Veranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Entwicklung nicht statt. Bitte informieren Sie sich direkt auf den Internetseiten der Veranstalter. +++

Montag, 15. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Dienstag, 16. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Mittwoch, 17. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Donnerstag, 18. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Donnerstag, 18. Juni | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: MÖNSTRÖS

Ein halbes Jahr hat sich das Kinder- und Jugendatelier mit dem Thema "MÖNSTRÖS" künstlerisch auseinandergesetzt. Entstanden sind riesige kalte und warme Ungeheuer, gemalt mit selbsthergestellter Eitempera auf Leinwand. Skurrile Figuren aus Holzkegeln, zersägten Puppen, alten Werkzeugen und Naturmaterialien bevölkern den Raum. Zur Eröffnung am 21.01. um 16 Uhr ist auch das Kinderatelier für die Werkschau geöffnet. Für alle Möchtegernmonster wird es eine kleine MitMachAktion geben. Das Kinder- und Jugendatelier von Kultur Vor Ort wird gefördert durch den Lions Club Bremen "Buten un Binnen", die Kinderkunstpaten und die start Stiftung.

Ausstellungsdauer: 21.01.-28.02.2020
Wo: Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Infos: www.kultur-vor-ort.com

Skizze zum kalten Ungeheuer, Bilal 8 Jahre | Foto: ©Kultur Vor Ort

Freitag, 19. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Freitag, 19. Juni | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: MÖNSTRÖS

Ein halbes Jahr hat sich das Kinder- und Jugendatelier mit dem Thema "MÖNSTRÖS" künstlerisch auseinandergesetzt. Entstanden sind riesige kalte und warme Ungeheuer, gemalt mit selbsthergestellter Eitempera auf Leinwand. Skurrile Figuren aus Holzkegeln, zersägten Puppen, alten Werkzeugen und Naturmaterialien bevölkern den Raum. Zur Eröffnung am 21.01. um 16 Uhr ist auch das Kinderatelier für die Werkschau geöffnet. Für alle Möchtegernmonster wird es eine kleine MitMachAktion geben. Das Kinder- und Jugendatelier von Kultur Vor Ort wird gefördert durch den Lions Club Bremen "Buten un Binnen", die Kinderkunstpaten und die start Stiftung.

Ausstellungsdauer: 21.01.-28.02.2020
Wo: Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Infos: www.kultur-vor-ort.com

Skizze zum kalten Ungeheuer, Bilal 8 Jahre | Foto: ©Kultur Vor Ort

Samstag, 20. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Sonntag, 21. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Sonntag, 21. Juni | 11:30 Uhr | Frische Törns. Echter Blick. Bremenlotsen

Führung: Alter Hafen wird neues Quartier

Führung durch die Überseestadt. Wo geht’s denn hier nach Übersee? Wo jahrzehntelang Kaffee, Baumwolle und Autos auf dicke Pötte verladen wurden, entsteht mit der Überseestadt ein spannendes Quartier mit einem Mix aus alten Speichern und glänzenden Neubauten.  Drei Häfen, die uns tief eintauchen lassen in die maritime Geschichte Bremens: Von der Einweihung durch den Kaiser über die amerikanische Besatzung bis zur Erfindung des Containers. Immer wieder gibt es Spuren, die uns vom alten Hafengeschehen berichten: von harter Arbeit, vom Schmuggel und den Nächten in den legendären Kneipen. Und wir öffnen Türen zu einem riesigen Schuppen voller glänzender Oldtimer, einem Speicher im Zeichen der Kunst und zum Blick in die Zukunft im Infozentrum Überseestadt.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: vor ALDI, Konsul-Smidt-Str. 8
Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder 10-16 Jahre 4,00 € (Kinder unter 10 gehen kostenlos mit)
Info: www.bremenlotsen.de 

Bremer Überseestadt

Montag, 22. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Dienstag, 23. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Mittwoch, 24. Juni | ganztägig | Kulturhaus Walle Brodelpott

Ausstellungseröffnung: Photohaven Moorland

2016 hat sich eine Gruppe von ambitionierten Amateurfotograf*innen unter dem Label Photohaven zusammen gefunden. Mit dem Konzept, Fotografie in Theorie und Praxis zu erforschen, analog und digital, am Computer und im eigenen Labor, treffen sich die Fotograf*innen seitdem wöchentlich um ihre Ideen umzusetzen. Eine Auswahl von 14 Bildern sind im Kulturhaus Brodelpott zu sehen und laden ein auf eine Reise in das vor mehr als 250 Jahren kultivierte Moorland.

Eröffnung: 26.4., Eröffnung: 16:00 Uhr - Es spricht Gaby Ahnert
Ausstellungsdauer: 26.4. - 24.6.2020
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

©Kulturhaus Walle Brodelpott

Donnerstag, 25. Juni | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: MÖNSTRÖS

Ein halbes Jahr hat sich das Kinder- und Jugendatelier mit dem Thema "MÖNSTRÖS" künstlerisch auseinandergesetzt. Entstanden sind riesige kalte und warme Ungeheuer, gemalt mit selbsthergestellter Eitempera auf Leinwand. Skurrile Figuren aus Holzkegeln, zersägten Puppen, alten Werkzeugen und Naturmaterialien bevölkern den Raum. Zur Eröffnung am 21.01. um 16 Uhr ist auch das Kinderatelier für die Werkschau geöffnet. Für alle Möchtegernmonster wird es eine kleine MitMachAktion geben. Das Kinder- und Jugendatelier von Kultur Vor Ort wird gefördert durch den Lions Club Bremen "Buten un Binnen", die Kinderkunstpaten und die start Stiftung.

Ausstellungsdauer: 21.01.-28.02.2020
Wo: Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Infos: www.kultur-vor-ort.com

Skizze zum kalten Ungeheuer, Bilal 8 Jahre | Foto: ©Kultur Vor Ort

Freitag, 26. Juni | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: MÖNSTRÖS

Ein halbes Jahr hat sich das Kinder- und Jugendatelier mit dem Thema "MÖNSTRÖS" künstlerisch auseinandergesetzt. Entstanden sind riesige kalte und warme Ungeheuer, gemalt mit selbsthergestellter Eitempera auf Leinwand. Skurrile Figuren aus Holzkegeln, zersägten Puppen, alten Werkzeugen und Naturmaterialien bevölkern den Raum. Zur Eröffnung am 21.01. um 16 Uhr ist auch das Kinderatelier für die Werkschau geöffnet. Für alle Möchtegernmonster wird es eine kleine MitMachAktion geben. Das Kinder- und Jugendatelier von Kultur Vor Ort wird gefördert durch den Lions Club Bremen "Buten un Binnen", die Kinderkunstpaten und die start Stiftung.

Ausstellungsdauer: 21.01.-28.02.2020
Wo: Galerie im Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Infos: www.kultur-vor-ort.com

Skizze zum kalten Ungeheuer, Bilal 8 Jahre | Foto: ©Kultur Vor Ort