Veranstaltungen in Walle

Sonntag, 02. Juni | 16:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V

Vom Goldeimer zur modernen Kanalisation

Mitglieder des Vereins Altes Pumpwerk führen Sie durch das historische Gebäude und vermitteln Ihnen in dem unterirdischen Abwasserkanal das richtige „Kanalfeeling“. Während der Museumsführung erfahren Sie, wie es war, als die Bremer ihre Notdurft direkt in die Weser verrichteten, aus der aber auch die Wasserversorgung erfolgte, und wie man später auf Bremens flüssigen Hinterlassenschaften Schlittschuh laufen konnte. Auch die Funktionsweise der modernen Abwasseranlagen wird Ihnen erklärt. Anmeldung nicht erforderlich.

Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12
Eintritt: 3,- €, Kinder frei
Info:www.altespumpwerk.de

Dienstag, 11. Juni | 18:15 Uhr | Kulturhaus Walle

Dat Klöönwark: Der offene Plattstammtisch

Bei einem Feierabendbier (oder Ostfriesentee) wird auf Platt erzählt, gelesen, gesungen und gelacht. Die Runde ist offen für alle und freut sich besonders über junge Nachwuchssnacker.

Eintritt: frei
Wo: Schleswiger Str. 4
Info: www.kulturhauswalle.de

Freitag, 14. Juni | 20:00 Uhr | Hafenrummel

Hafenrummel goes Music: Dave Peabody und Regina Mudrich

old blues, some early jazz... and the odd oddity. Das Programm dieses international besetzten Duos besticht durch prickelnde Lebendigkeit und große Abwechslung. Man nehme eine reichliche Menge vom Acoustic Blues, eine Prise alten Jazz und eine beliebige Anzahl musikalischer Seltsamkeiten - das ist das magische Rezept des ungleichen und doch so füreinander geschaffenen Duos, das Eigenes, jedoch in erster Linie die Musik Amerikas zu Beginn des 20. Jahrhunderts charmant, humorvoll, spritzig, immer überraschend und überaus unterhaltsam das präsentiert. Eintritt frei - wir sammeln mit dem Hut.

Wo: Hafenrummel, Am Speicher XI 11,
Info:www.hafenrummel.de

Samstag, 15. Juni | 18:00 Uhr - 21:30 Uhr | Lions Förderverein Bremen Auguste Kirchhoff e.V.

SchulKulTour

Zum zweiten Mal präsentieren Schüler Bremer Schulen »Musik und Theater« an drei Waller Schulen. Auf der Tour besuchen sie nacheinander die drei Schulen und lassen sich zwischendurch kulinarisch verwöhnen.

An drei Schulen:
- OS an der Helgolander Straße 67-69
- OS am Waller Ring (Bremerhavener Straße 83)
- SZ Walle (Lange Reihe 81)
Info: www.schulkultour.de

Logo SchulKulTour

Samstag, 15. Juni | 20:00 Uhr | KARO

Konzert: SHITHäTT

Post Punk aus Irland. "4 piece rock band from Ballina in the West of Ireland."

Wo: KARO Reuterstr. 9-17
Info: www.karo-bremen.de

Dienstag, 18. Juni | 19:00 Uhr | Kulturhaus Walle

1. Bremer Ukulelenorchester: Ukel-Session

Wer hat Lust, beim monatlich stattfindenden Ukulelen-Stammtisch, mitzumachen? Egal, welche Vorkenntnisse vorhanden sind, alle Interessierten sind herzlich willkommen, beim Spielen und Singen von Oldies, Folksongs oder lustigen deutschen Schlagern dabei zu sein. Leihukulelen für Anfänger stehen zur Verfügung.

Eintritt: frei,  Spenden willkommen
Wo: Schleswiger Str. 4
Info: www.kulturhauswalle.de

Freitag, 21. Juni | 20:00 Uhr | HafenRevueTheater

Openair Spezial 2019 - mit Triangulo

Ein Hutkonzert der besonderen Art. Wir begrüßen bei uns im Innenhof TRINAGULO. Triangulo präsentiert eine Fusion aus Latin-Jazz, brasilianischer Pop-Musik, Samba und klassischem Jazz. In ihren Kompositionen, die zum größten Teil aus den Federn von Cleo Cohrs und Christian Bunge stammen, fließen lateinamerikanische und europäische Einflüsse zusammen.
Die Brasilianerin Cleo Cohrs entführt das Publikum auf eine musikalische Reise und singt sich mit ihrer eindrucksvollen Stimme in die Herzen ihrer Zuhörer.

Wo: HafenRevueTheater, Cuxhavener Straße 7
Info:www.hafenrevuetheater.de

 

Sonntag, 23. Juni | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Kaisenhausmuseum hat geöffnet

Das kleine Museum zur Geschichte der Bremer Kaisenhäuser.

Wo: KGV Blockland, Behrensweg 5 a
Info: www.kaisenhaus.de

Sonntag, 23. Juni | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle/Brodelpott

Bremer Kaisenhausmuseum geöffnet

Das Kleinmuseum zur Geschichte der Bremer Kaisenhäuser liegt mitten im Parzellengebiet. Wer wissen möchte, wie es zu dem ‚Wohnen auf Parzelle‘, den Kaisenhäusern, gekommen ist, der sollte einen Besuch nicht verpassen. Schwerpunkt sind Ausstellungsstücke aus der Zeit von 1945-1960. Eine Fotoausstellung, die Küche und das frühere Schlafzimmer der Bewohner runden das Museum ab. Der Besuch des Kleinmuseums kann bei Kaffee & Kuchen auf der Terrasse oder im Garten ausklingen. Gruppenführungen während der Woche sind mit Voranmeldung möglich.

Wo: Kaisenhausmuseum, Behrensweg 5 a / KGV Blockland.
Kontakt: 0421-3965236/ - 3887078/ - 385111

Dienstag, 25. Juni | 20:00 Uhr | Schwarzlichthof

SONGS & WHISPERS: Bobbo Byrnes & Emily Davis

Eintritt frei - wir sammeln mit dem Hut.

Wo: Schwarzlichthof, Cuxhavener Straße 7
Info:www.schwarzlichthof.de

Mittwoch, 26. Juni | 20:00 Uhr | KARO

Konzert: Fullhouse Blues

Bluessession. Es treffen sich einmal im Monat abends im KARO Blues- und andere Musiker um sich und die Musik zu zelebrieren.

Wo: KARO Reuterstr. 9-17
Einlass: 19 Uhr
Info: www.karo-bremen.de

Donnerstag, 27. Juni | 17:00 Uhr | Schuppen Eins – Zentrum für Automobilkultur und Mobilität

Sonderführung: "Borgward, Bertha, Benz und Bremen"

Lauscht einem ehemaligen Hafenarbeiter, wenn er von der Geschichte des Gebäudes erzählt, erfahrt vom Umbau vom ehemaligen Kaischuppen zum Oldtimerzentrum und lernt den Reporter Rudi Hanfstängl kennen, der von "Borgward, Bertha, Benz und Bremen" schreiben möchte.

Wo: SchuppenEins, Konsul-Smidt-Straße 20-26
Info: www.schuppeneins.de

Donnerstag, 27. Juni | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk

Kammermusik: "SaitenWind Trio"

Musikalische Kontraste – vom kalten Norden Norwegens bis hin zu heißen Rhythmen lateinamerikanischer Tänze. In der ersten Konzerthälfte gibt es Auszüge aus den "Peer Gynt Suiten" sowie die "Norwegischen Tänze, op. 35" zu hören. Im zweiten Teil wird der "Tanzmarathon" des Gitarristen Alexander Mironov zu hören sein. Geboten wird romatische Kammermusik der Extraklasse.

Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12
Info: www.altespumpwerk.de

Samstag, 29. Juni | 20:00 Uhr | Hafenrummel

Acoustic Session Bremen

Verschiedene Künstler & Künstlerinnen geben sich die Ehre und vielleicht wird auch später noch etwas gejammt.
Eintritt frei - wir sammeln mit dem Hut.

Wo: Hafenrummel, Am Speicher XI 11,
Info:www.hafenrummel.de

Sonntag, 30. Juni | 12:00 Uhr | Hafenrummel

Hafenrummel goes Music: Fluchtpunkt Berlin

Matthias Monka & Oliver Kronhardt – Es geht hier um einen  Musiker, der sein altes Leben hinter sich lassen möchte und sein Glück in einer anderen Stadt sucht.
"Fluchtpunkt Berlin" beschreibt den Versuch eines Vorstadtjungen sich den Traum von der „großen Stadt“ zu erfüllen, mit allem was so dazugehört! Doch schnell führt diese Reise ins Vakuum der Gefühle und der Vorstadtjunge begreift schnell, dass er sich und seine Probleme immer mitnimmt, egal wohin und wie weit er flüchtet. Bei gutem Wetter gehen wir sogar raus und machen unser erstes OpenAir.
Eintritt frei - wir sammeln mit dem Hut.

Wo: Hafenrummel, Am Speicher XI 11,
Info:www.hafenrummel.de