Veranstaltungen in Walle

Fr., 06. Januar | 19:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

DAS TRIO WILDER HONIG – „IMMER SCHÖN DENKEN …“

„Wilder Honig“, das sind der Syker Amateurschauspieler, Schreiber und Sprecher Jürgen Puls und der Bremer Romanautor Wilfried Stüven, musikalisch unterstützt von Andreas Hein-Köcher aus Achim. In seiner Lesung präsentiert das Trio Prosatexte und Lyrik des Kabarettisten, Bühnen- und Romanautors Friedhelm Kändler. Ganz im Sinne des Wowo, der Frage zur Antwort des Dada, ist diese schwungvoll musikalisierte Lesung gekennzeichnet durch dadaistisches Spiel mit Wörtern, Buchstaben, Textformen und scheinbaren Inhalten – Mal um die Ecke gedacht, mal um die Kurve, mal eher vergnüglich, in Form und Reim dargeboten, dann wieder nachdenklich oder schlicht erfreulich absurd. Mit dabei sein wird wieder mal Frau Schonstedt als „special guest“ mit ihrem gnadenlosen Blick auf sich selbst und andere.

Eintritt: 4-8 € nach Selbsteinschätzung
Karten:r.menendez@kulturhauswalle.de oder T 388 756-77
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Sa., 07. Januar | 00:00 Uhr | Diverse Organisatoren

Benefizkonzert: Winterliche Lieder

Wir laden Sie zum Benefizkonzert ein: Winterliche Lieder aus der Ukraine, Polen und Deutschland

Kristina Legostaeva (Klavier) mit Arturo Figueroa (Violoncello)
Taras Semenov (Tenor) mit Gretel Jazeron , Sebastian Jörgensen

Eintritt: frei, Spenden erbeten
Wo: IMMANUEL-KAPELLE, Elisabethstraße 17/18

Mo., 09. Januar | 15:30 Uhr - 17:30 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

ORTE DER WÄRME IN WALLE

LECKER & GESELLIG | GEMEINSAM & HILFSBEREIT

Im Rahmen der von der Bremer Evangelischen Kirche initiierten Aktion "Orte der Wärme"  öffnet die Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen bis Ende März jeden Montag ihr Haus. Sich bei Kaffee, Tee und Kuchen aufwärmen, eine kleine Pause vom Alltag einlegen, miteinander ins Gespräch kommen, Zeit für Gesellschaftsspiele haben, …

Zeitraum: bis Ende März jeden Montag
Wo: Ev. Gemeinschaftszentrum Walle, Waller Heerstraße 197
Infos: bei Rosi Schmiedel, ortederwaerme@lkg-bremen.de.

Di., 10. Januar | 18:00 Uhr - 20:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Geschichtstreff

Ein offener Treff für Geschichtsinteressierte mit Angela Piplak: Besprochen werden Neueingänge im Bildarchiv, aktuelle Recherchen des Geschichtskontor oder Fragen aus der Geschichtsgruppe.

Neue Mitglieder willkommen.

Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4
Anmeldung: T 0421.388 7074, a.piplak@kulturhauswalle.de

Di., 10. Januar | 18:15 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

DAT KLÖÖNWARK – PLATT SNACKEN FÜR ALLE!

Platt snacken macht Spaß – nicht nur denen, die es können! Beim Klöönwark treffen sich alle, die Lust auf Plattdeutsch haben, ganz egal ob man die Sprache beherrscht oder nicht. Bei einem Feierabendbier (oder Ostfriesentee) wird auf Platt erzählt, gelesen, manchmal gesungen und meistens gelacht. Die Runde ist offen für alle und freut sich besonders über junge Nachwuchssnacker:innen.

Eintritt: frei
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Di., 10. Januar | 19:00 Uhr | BI Waller Mitte

Treffen der Bürgerinitiative Waller Mitte

Themen sind u.a. der stadt.teil.raum, der Container, das Volleyballnetz, die Einweihung der Fasia Jansen Straße, das Parklet, die Hochpflasterung und weiteres.

Wir freuen uns über alle Interessierten und Engagierten, die kommen mögen.

Wo: Kneipe Helga, Helgolander Str. 22

Fr., 13. Januar | 19:30 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott & Logbuch & Hafenmuseum

Literatür Jetzt. - Leyla Bektaş

Für unsere neue Lesereihe Literatür.Jetzt. laden wir sechs Autor*innen ein, die die deutschsprachige Literaturszene um ihre familiär-biografischen Bezüge zur Türkei bereichern. Im Bremer Westen, wo viele Menschen leben, deren Großeltern oder Eltern dem Anwerbeabkommen vor 60 Jahren gefolgt sind, können besondere Gespräche entstehen. Der literarische Blick richtet sich dabei auf Begegnungen zwischen den Kulturen, den Geschlechtern und Generationen.


Leyla Bektaş: Das ist nicht meine Geschichte (Lesung und Gespräch)

Köln, Januar 2017. Alevs Onkel Necdet liegt in Istanbul im Sterben. Der gescheiterte Putschversuch in der Türkei liegt noch kein halbes Jahr zurück, die Türkei wird immer autoritärer regiert. Die Verbindung zu ihm scheint wie abgeschnitten, niemand traut sich zu ihm zu fliegen. Nur Alevs Vater, Mithat, wacht am Bett seines Bruders in Istanbul. Er schaut zurück — auf seine eigene Geschichte als Alevit und Linker, seinen Weg nach Deutschland und den unbedingten Wunsch, in der deutschen Gesellschaft Fuß zu fassen. Parallel dazu stellt sich Alev in Köln, inmitten angespannter deutsch-türkischer Beziehungen, die Frage, inwieweit die Geschichte ihrer Familie, deren Dasein als nicht anerkannte religiöse Minderheit in der Türkei und ihr Schweigen, auch ihre eigene Geschichte geprägt und bedingt hat.

Eintritt: 8 €, 5 €
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Weitere Termine:
17.2.23 im Logbuch: Esmahan Aykol „Istanbul Tango“
17.3.23 im Logbuch: Dilek Güngör „Vater und ich“
14.4.23 im Hafenmuseum: Anna Yeliz Schentke „Kangal“
12.5.23 im Kulturhaus Walle Brodelpott: Gün Tank „Die Optimistinnen“

Foto Leyla Bektaş

Sa., 14. Januar | 14:00 Uhr - 18:15 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Mosaikwerkstatt - Wochenendseminar (Sa+So)

Mit Keramikfliesenbruch, Steinen oder Glas werden farbenprächtige Mosaikobjekte wie z.B. Spiegel, Tische, Blumentöpfe, Hausnummern, Stelen oder Vogeltränken für den Garten gestaltet. Mit Einführung in die Mosaiktechnik

Beitrag: 41 Euro + 14 Euro Material
Anmeldung: T 0421.362 8208 
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

So., 15. Januar | 14:00 Uhr - 18:15 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Mosaikwerkstatt - Wochenendseminar (Sa+So)

Mit Keramikfliesenbruch, Steinen oder Glas werden farbenprächtige Mosaikobjekte wie z.B. Spiegel, Tische, Blumentöpfe, Hausnummern, Stelen oder Vogeltränken für den Garten gestaltet. Mit Einführung in die Mosaiktechnik

Beitrag: 41 Euro + 14 Euro Material
Anmeldung: T 0421.362 8208 
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

So., 15. Januar | 17:00 Uhr | Freundeskreis der Waller van der Putten-Orgel Bremen e. V.

Konzert: Englische Musik aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts

Der Freundeskreis der Waller van der Putten-Orgel lädt zu einem Konzert um den englischen Komponisten und Spion William Corbett ein. Die Musik dieser schillernden Persönlichkeit stellt ein begeisterndes Ensemble vor, das sich augenzwinkernd „The most noble Musicians of the King“ nennt. Es besteht aus Jenny Westman: Gambe, Manoel Reinecke und Sabine Kuhlmann: Barockvioline und Jonathan Hiese:Orgel.

Cornoa-Impfung oder tagesaktueller Test sind sinnvoll und werden am Eingang angesehen. In der Pause wird Orgelwein zum Verkauf angeboten. 

Eintritt: frei, Spenden willkommen
Reservierung: erbetten, unter beushausen@putten-orgel.de oder 0421.396 323-4
Wo: Waller Kirche, Lange Reihe 79

Mo., 16. Januar | 15:30 Uhr - 17:30 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

ORTE DER WÄRME IN WALLE

LECKER & GESELLIG | GEMEINSAM & HILFSBEREIT

Im Rahmen der von der Bremer Evangelischen Kirche initiierten Aktion "Orte der Wärme"  öffnet die Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen bis Ende März jeden Montag ihr Haus. Sich bei Kaffee, Tee und Kuchen aufwärmen, eine kleine Pause vom Alltag einlegen, miteinander ins Gespräch kommen, Zeit für Gesellschaftsspiele haben, …

Zeitraum: bis Ende März jeden Montag
Wo: Ev. Gemeinschaftszentrum Walle, Waller Heerstraße 197
Infos: bei Rosi Schmiedel, ortederwaerme@lkg-bremen.de.

Di., 17. Januar | 16:00 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

Kindernachmittage

Die Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen führt fünf Kindernachmittage durch.

Eine besondere Unterstützung erfahren wir dabei von dem Team-EC aus Kassel, das für diese Tage extra anreist. Dieses Team besteht aus drei jungen Menschen, die im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres / Bundesfreiwilligendienst für Kinder im Alter von ca. 5 - 12 Jahren unterwegs sind. Mit einer Mischung aus Spiel, Aktion, Theater, Musik und Geschichten aus der Bibel bieten sie ein buntes, kreatives und spannendes Programm, um Kindern Freude zu schenken und zeitgemäße Werte zu vermitteln.

Die Eltern können gerne mitkommen. Für Kaffee und Tee ist gesorgt.

Zeitraum: 17. - 21. Januar 2023
Kosten: entstehen den Kindern keine
Wo: Ev. Gemeinschaftszentrum, Waller Heerstraße 197
Infos: Gemeinschaftspastor Michael Senner, T 0421.619 401 40, m.senner@lkg-bremen.de

Di., 17. Januar | 19:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

1. Bremer Ukulelenorchester – Ukulelen Session

Herzlich willkommen zum monatlich stattfindenden Ukulelen-Stammtisch! Wer Lust auf das gemeinsame Singen und Spielen von Oldies, Folksongs oder Schlager hat oder wer ganz allgemein das eigene Ukulelenspiel verbessern möchte, ist bei uns richtig. Vorkenntnisse sind Nebensache. Auf Nachfrage stellen wir auch Leihukulelen zur Verfügung.

Eintritt: frei, Spenden willkommen
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Mi., 18. Januar | 16:00 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

Kindernachmittage

Die Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen führt fünf Kindernachmittage durch.

Eine besondere Unterstützung erfahren wir dabei von dem Team-EC aus Kassel, das für diese Tage extra anreist. Dieses Team besteht aus drei jungen Menschen, die im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres / Bundesfreiwilligendienst für Kinder im Alter von ca. 5 - 12 Jahren unterwegs sind. Mit einer Mischung aus Spiel, Aktion, Theater, Musik und Geschichten aus der Bibel bieten sie ein buntes, kreatives und spannendes Programm, um Kindern Freude zu schenken und zeitgemäße Werte zu vermitteln.

Die Eltern können gerne mitkommen. Für Kaffee und Tee ist gesorgt.

Zeitraum: 17. - 21. Januar 2023
Kosten: entstehen den Kindern keine
Wo: Ev. Gemeinschaftszentrum, Waller Heerstraße 197
Infos: Gemeinschaftspastor Michael Senner, T 0421.619 401 40, m.senner@lkg-bremen.de

Do., 19. Januar | 16:00 Uhr | Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen

Kindernachmittage

Die Landeskirchliche Gemeinschaft Bremen führt fünf Kindernachmittage durch.

Eine besondere Unterstützung erfahren wir dabei von dem Team-EC aus Kassel, das für diese Tage extra anreist. Dieses Team besteht aus drei jungen Menschen, die im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres / Bundesfreiwilligendienst für Kinder im Alter von ca. 5 - 12 Jahren unterwegs sind. Mit einer Mischung aus Spiel, Aktion, Theater, Musik und Geschichten aus der Bibel bieten sie ein buntes, kreatives und spannendes Programm, um Kindern Freude zu schenken und zeitgemäße Werte zu vermitteln.

Die Eltern können gerne mitkommen. Für Kaffee und Tee ist gesorgt.

Zeitraum: 17. - 21. Januar 2023
Kosten: entstehen den Kindern keine
Wo: Ev. Gemeinschaftszentrum, Waller Heerstraße 197
Infos: Gemeinschaftspastor Michael Senner, T 0421.619 401 40, m.senner@lkg-bremen.de