Veranstaltungen in Walle

Montag, 22. April | 18:00 Uhr | HafenRevueTheater

Theater: Gastspiel – Gerd Albers "Herrenabend"

"Herrenabend" mit Gerd Albers (Gesang) und Jens Buntemeyer (Piano) – Zwei charmante, humorvolle Herren - singen und spielen Ihnen u.a. die Highlights von Frank Sinatra, Dean Martin, Elvis und Roger Cicero.

Wo: HafenRevueTheater, Cuxhavener Straße 7
Info: www.hafenrevuetheater.de

HafenRevueTheater: Gastspiel "Herrenabend" | Bremen

Dienstag, 23. April | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: Atlantis 2019

"Be Water My Friend" (Bruce Lee) – Jugendkunstprojekt von Kultur Vor Ort e.V. mit Schüler*innen der GSW und NOG. 24 Schüler*innen stellen sich der Frage nach der eigenen Verantwortung sowie möglichen Lösungsansätzen mit den Mitteln der Bildenden Kunst.

Wo: Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Info: www.kultur-vor-ort.com

Dienstag, 23. April | 19:00 Uhr | Kulturhaus Walle

1. Bremer Ukulelenorchester: Ukel-Session

Wer hat Lust, beim monatlich stattfindenden Ukulelen-Stammtisch, mitzumachen? Egal, welche Vorkenntnisse vorhanden sind, alle Interessierten sind herzlich willkommen, beim Spielen und Singen von Oldies, Folksongs oder lustigen deutschen Schlagern dabei zu sein. Leihukulelen für Anfänger stehen zur Verfügung.

Eintritt: frei,  Spenden willkommen
Wo: Schleswiger Str. 4
Info: www.kulturhauswalle.de

Mittwoch, 24. April | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: Atlantis 2019

"Be Water My Friend" (Bruce Lee) – Jugendkunstprojekt von Kultur Vor Ort e.V. mit Schüler*innen der GSW und NOG. 24 Schüler*innen stellen sich der Frage nach der eigenen Verantwortung sowie möglichen Lösungsansätzen mit den Mitteln der Bildenden Kunst.

Wo: Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Info: www.kultur-vor-ort.com

Mittwoch, 24. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Donnerstag, 25. April | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: Atlantis 2019

"Be Water My Friend" (Bruce Lee) – Jugendkunstprojekt von Kultur Vor Ort e.V. mit Schüler*innen der GSW und NOG. 24 Schüler*innen stellen sich der Frage nach der eigenen Verantwortung sowie möglichen Lösungsansätzen mit den Mitteln der Bildenden Kunst.

Wo: Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Info: www.kultur-vor-ort.com

Donnerstag, 25. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Donnerstag, 25. April | 17:00 Uhr | Schuppen Eins – Zentrum für Automobilkultur und Mobilität

Sonderführung: "Borgward, Bertha, Benz und Bremen"

Lauscht einem ehemaligen Hafenarbeiter, wenn er von der Geschichte des Gebäudes erzählt, erfahrt vom Umbau vom ehemaligen Kaischuppen zum Oldtimerzentrum und lernt den Reporter Rudi Hanfstängl kennen, der von "Borgward, Bertha, Benz und Bremen" schreiben möchte.

Wo: SchuppenEins, Konsul-Smidt-Straße 20-26
Info: www.schuppeneins.de

Donnerstag, 25. April | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk

Satirische Führung "Shit happens"

Der Schauspieler und Kabarettist Pago Balke begleitet die Besucher auf einer satirischen Führung durch das Alte Pumpwerk. Erfahren Sie mehr von feinen Pinkeln, römischer Toilettenkultur und Bremens Kanalisation. Lauschen Sie seinen philosophischen Betrachtungen.

Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12
Info:www.altespumpwerk.de

 

Freitag, 26. April | 09:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kultur Vor Ort e.V.

Ausstellung: Atlantis 2019

"Be Water My Friend" (Bruce Lee) – Jugendkunstprojekt von Kultur Vor Ort e.V. mit Schüler*innen der GSW und NOG. 24 Schüler*innen stellen sich der Frage nach der eigenen Verantwortung sowie möglichen Lösungsansätzen mit den Mitteln der Bildenden Kunst.

Wo: Atelierhaus Roter Hahn, Gröpelinger Heerstraße 226
Info: www.kultur-vor-ort.com

Freitag, 26. April | 10:00 Uhr | Theater im Volkshaus/ OpusEinhundert

Theater: "Wenn Farben lebendig werden" – Schulvorstellung

Ein Tanzstück für Kinder ab 5 Jahren rund um das Thema Farbe: "Wie kommen Farben in unsere Welt?". Nach den Vorstellungen können Farben mit allen Sinnen an Mitmachstationen entdeckt werden.

Wo: Theater im Volkshaus in Walle, Hans-Böcklerstr. 9
Info: www.wennfarbenlebendigwerden.de

Freitag, 26. April | 20:00 Uhr | Speicherbühne

Musik-Theater: Expedition Mond

Gibt es die Mond-See ? In seinem neuen Programm erinnert sich Nagelritz an seine Aufgabe, als Seemann die Fremde zu erforschen und sie nach Hause zu bringen. Ein Expeditionsprogramm mit Comedy, Musik und einer Tierdressur.

Wo: Speicherbühne, Am Speicher XI, 4.1
Info: www.speicherbuehne.de

Freitag, 26. April | 20:00 Uhr | KARO

Konzert: DefektDefekt & The Inserts

Ein deutsch-englisches Trio mit wechselnder Verteilung des Gesangs, der Gitarre und des Basses – Post Punk & All Grrrl 77 Garage Punk

Wo: KARO Reuterstr. 9-17
Info: www.karo-bremen.de

Samstag, 27. April | 10:00 Uhr | Schuppen Eins – Zentrum für Automobilkultur und Mobilität

Große Saisoneröffnung mit Heckmotor-VW-Treffen

Willkommen sind alle zwei, drei- und vierrädrigen Vehikel bis Baujahr 1999! In diesem Jahr begrüßen wir besonders alle Freunde von Volkswagen mit Heckmotor.

Wo: SchuppenEins, Konsul-Smidt-Straße 20-26
Info: www.schuppeneins.de

Samstag, 27. April | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk

Konzert: jazzahead! clubnight: "Malte Schiller Group"

Jazz-Rock und Fusion – Die Liebe zu Jazz, improvisierter Musik, Jazz-Rock, Fusion, groove-betonter, zeitgenössischer, elektronischer Popularmusik bestimmen das musikalische Oeuvre der Gruppe – und die Spielfreude und Kommunikation der Musiker untereinander garantieren ein besonderes Konzerterlebnis.

Wo:  Altes Pumpwerk, Salzburger Straße 12
Info: www.altespumpwerk.de