Veranstaltungen in Walle

Freitag, 25. Oktober | 20:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V.

Aufführung: Die Zauberflöte

Erleben Sie Mozarts Meisterwerk! Mit viel Spielfreude bringen die Studierenden der Hochschule für Künste Bremen die »Zauberflöte« als eine der meistgespielten Opern schlechthin in die Maschinenhalle des Alten Pumpwerks. Regie führt Gregor Horres.

Eintritt: 17,00 €, ermäßigt 12,00 € 
Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Str. 12

Samstag, 26. Oktober | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Samstag, 26. Oktober | 19:30 Uhr | Speicherbühne

Uraufführung: Alles auf Ende - ein Spiel.

Ein Mann ist seines Lebens überdrüssig und will endlich einmal die Dinge in die eigenen Hände nehmen – auch wenn es das Letzte ist, was er tut. Er will sich von einer Brücke stürzen. Das ist allerdings gar nicht so einfach – ständig tauchen Personen aus seinem Leben auf, die ihn daran erinnern, dass er in seinem Leben wirklich nichts in die Hand genommen hat. Ein ganz besonderer Besucher gibt ihm die Möglichkeit, sein Leben zu korrigieren…

In teuflischem Tempo werden Sie von koch & peterschewski mitgenommen, auf eine einmalige Reise über die Brücke des Lebens. In diesem mörderisch rasanten Stück von Bodo Schirmer klären sie den Sinn und Unsinn unseres Daseins, wenn es heißt: „Alles auf Ende“.

Eintritt: 15,- € / 10,- € erm.
Wo: Speicherbühne, Am Speicher XI

Samstag, 26. Oktober | 20:00 Uhr | Musikszene Bremen e.V.

Konzert: Arkham Auditions 2019

Metal-Festival mit den Bands: Atomwinter, Ctulu, Ophis, Abyssus (GR)

Wo: Zollkantine, Hansator 1
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: VVK 12,00 Euro / Abendkasse 15,00 Euro

Samstag, 26. Oktober | 22:00 Uhr | KARO

Tanzen: Northern Soul Allnighter

Wo: KARO, Reuterstr. 9-17

Sonntag, 27. Oktober | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Sonntag, 27. Oktober | 16:00 Uhr | Kulturhaus Walle

Mobiles Figurentheater Bremen: Die Geschichten vom Rabe Socke

Eigentlich ist Rabe Socke ein netter Kerl, nur zeigt er diese Seite erst einmal nicht. Viel lieber ist er frech und hat dann gar keine Lust, nett, lieb und hilfsbereit zu sein. Nest aufräumen ist für ihn ein Gräuel und dass seine Freunde ihm seine Geburtstagswünsche »stehlen«, lässt ihn richtig zornig werden. Doch dank seiner vielen Freunde lernt der kleine Rabe Socke, dass Freundschaft heißt nicht alles nur nach seinem eigenen Kopf zu machen.

Für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie.

Es spielt: Birgit Neemann

Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4
Eintritt: 3-5 Euro, nach Selbsteinschätzung

Sonntag, 27. Oktober | 17:00 Uhr | Altes Pumpwerk e.V.

Aufführung: Die Zauberflöte

Erleben Sie Mozarts Meisterwerk! Mit viel Spielfreude bringen die Studierenden der Hochschule für Künste Bremen die »Zauberflöte« als eine der meistgespielten Opern schlechthin in die Maschinenhalle des Alten Pumpwerks. Regie führt Gregor Horres.

Eintritt: 17,00 €, ermäßigt 12,00 € 
Wo: Altes Pumpwerk, Salzburger Str. 12

Montag, 28. Oktober | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Dienstag, 29. Oktober | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Mittwoch, 30. Oktober | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Mittwoch, 30. Oktober | 19:30 Uhr | Kulturhaus Walle

1. Bremer Ukulelenorchester: Offenes Singen mit und ohne Ukulele

Achtung! Gemeinsames Singen kann Menschen in einen Freudentaumel versetzen. Wer keine Angst vor sprudelnden Glückshormonen hat, sollte sich das Offene Ukelelen--Singen mit dem 1. Bremer Ukulelenorchester auf keinen Fall entgehen lassen. Egal ob Schlager, Blues oder Folklore – an diesem Abend bleibt kein Auge trocken und keine Tonlage unangetastet. Texte sind vorhanden, Noten können zu Hause bleiben.
Hier zählt die Freude am Singen und am Leben.

Wo: Kulturhaus Walle, Brodelpott Schleswiger Str. 4
Eintritt:  frei, Spenden willkommen!

Donnerstag, 31. Oktober | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Freitag, 01. November | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4

Samstag, 02. November | ganztägig | Kulturhaus Walle

Ausstellung: Andrea Weiss - Delight

Nordische Landschaften sind u.a. die Stimmungen, die Andrea Weiss inspirieren und impulsive Spontanität ist der Motor ihres künstlerischen Ausdrucks. Strände, Felsen, Wasser und das besondere Licht zeichnet, malt, spachtelt, und bürstet sie auf Leinwände, zumeist in einem quadratischen Format und mit ausdrucksstarken Farben.

Eröffnung: 30.8. | 16:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30.8.-4.11.2019
Wo: Kulturhaus Walle, Schleswiger Str. 4