Veranstaltungen in Walle

+++ Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter über die Hygieneregeln der Veranstaltung. +++

Mi., 23. Februar | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Haffenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

Mi., 23. Februar | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Fotografie: Überseestadt im Fluss, Sven Lohmeier

Mit der Kamera oder dem Smartphone unterwegs in der Überseestadt hat sich der Bremer Sven Lohmeier auf die Suche nach Motiven gemacht die das Treiben in diesem vielseitigen Stadtteil widerspiegeln. Dabei traf er auf ein pulsierendes Quartier, das von den schnellen städtebaulichen Entwicklungen lebt. Alte Hafenanlagen, historische Backsteingebäude, Lagerhallen, moderne Bürohäuser, Kranführer, Fahrradfahrer*innen und Tourist*innen inspirierten den Amateurfotografen zu stimmungsvollen Bildern, die die Entwicklung des Hafenreviers dokumentieren. Anfang 2020 entstand die Idee, aus dem Material ein Buch zu produzieren und die Fotografien im Rahmen einer Ausstellung im Kulturhaus Walle e.V. zu präsentieren. Das Buch kann im Kulturhaus Walle erworben werden, ein Teil des Erlöses kommt unserer Kulturarbeit zugute.

Ausstellungseröffnung: 13.2.2022
Ausstellungsdauer: 13.2. bis 22.4.2022
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Mi., 23. Februar | 19:30 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Offene Bühne - Gastgeber: 1. BREMER UKULELENORCHESTER

Wer sie noch nicht erlebt hat, hat wirklich etwas verpasst! Die offene Bühne des 1. Bremer Ukulelenorchesters ist sowas wie die Pralinenschachtel unter den Veranstaltungen. Man weiß nicht genau, was man kriegt, die Vielfalt ist groß und das ein oder andere ist nicht jugendfrei... also machen Sie sich auf etwas gefasst! Zurücklehnen, überraschen lassen, genießen!

Eintritt: auf Hut!
Anmeldung unter: DietlindW@web.de
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Do., 24. Februar | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Haffenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

Do., 24. Februar | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Fotografie: Überseestadt im Fluss, Sven Lohmeier

Mit der Kamera oder dem Smartphone unterwegs in der Überseestadt hat sich der Bremer Sven Lohmeier auf die Suche nach Motiven gemacht die das Treiben in diesem vielseitigen Stadtteil widerspiegeln. Dabei traf er auf ein pulsierendes Quartier, das von den schnellen städtebaulichen Entwicklungen lebt. Alte Hafenanlagen, historische Backsteingebäude, Lagerhallen, moderne Bürohäuser, Kranführer, Fahrradfahrer*innen und Tourist*innen inspirierten den Amateurfotografen zu stimmungsvollen Bildern, die die Entwicklung des Hafenreviers dokumentieren. Anfang 2020 entstand die Idee, aus dem Material ein Buch zu produzieren und die Fotografien im Rahmen einer Ausstellung im Kulturhaus Walle e.V. zu präsentieren. Das Buch kann im Kulturhaus Walle erworben werden, ein Teil des Erlöses kommt unserer Kulturarbeit zugute.

Ausstellungseröffnung: 13.2.2022
Ausstellungsdauer: 13.2. bis 22.4.2022
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Fr., 25. Februar | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Haffenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

Fr., 25. Februar | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Fotografie: Überseestadt im Fluss, Sven Lohmeier

Mit der Kamera oder dem Smartphone unterwegs in der Überseestadt hat sich der Bremer Sven Lohmeier auf die Suche nach Motiven gemacht die das Treiben in diesem vielseitigen Stadtteil widerspiegeln. Dabei traf er auf ein pulsierendes Quartier, das von den schnellen städtebaulichen Entwicklungen lebt. Alte Hafenanlagen, historische Backsteingebäude, Lagerhallen, moderne Bürohäuser, Kranführer, Fahrradfahrer*innen und Tourist*innen inspirierten den Amateurfotografen zu stimmungsvollen Bildern, die die Entwicklung des Hafenreviers dokumentieren. Anfang 2020 entstand die Idee, aus dem Material ein Buch zu produzieren und die Fotografien im Rahmen einer Ausstellung im Kulturhaus Walle e.V. zu präsentieren. Das Buch kann im Kulturhaus Walle erworben werden, ein Teil des Erlöses kommt unserer Kulturarbeit zugute.

Ausstellungseröffnung: 13.2.2022
Ausstellungsdauer: 13.2. bis 22.4.2022
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Sa., 26. Februar | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Haffenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

So., 27. Februar | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Haffenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

So., 27. Februar | 15:00 Uhr | Hafenmuseum Speicher XI

Hereinspaziert: Führung durch das BlauHaus mit den Bewohnerinnen und Bewohnern

Der Verein Blaue Karawane hat mit der GEWOBA ein gemeinschaftliches Wohnprojekt realisiert, das den Inklusionsgedanken konsequent umsetzt. Im September 2019 sind die 180 Blauhäusler in die insgesamt 84 Wohnungen eingezogen. Mitten in der Überseestadt verwirklichen sie hier ihre Ideen vom gemeinschaftlichen Leben und Wohnen.

Eintritt: Kostenfrei
Anmeldung erforderlich unter 0421-303 82 79

Mo., 28. Februar | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Fotografie: Überseestadt im Fluss, Sven Lohmeier

Mit der Kamera oder dem Smartphone unterwegs in der Überseestadt hat sich der Bremer Sven Lohmeier auf die Suche nach Motiven gemacht die das Treiben in diesem vielseitigen Stadtteil widerspiegeln. Dabei traf er auf ein pulsierendes Quartier, das von den schnellen städtebaulichen Entwicklungen lebt. Alte Hafenanlagen, historische Backsteingebäude, Lagerhallen, moderne Bürohäuser, Kranführer, Fahrradfahrer*innen und Tourist*innen inspirierten den Amateurfotografen zu stimmungsvollen Bildern, die die Entwicklung des Hafenreviers dokumentieren. Anfang 2020 entstand die Idee, aus dem Material ein Buch zu produzieren und die Fotografien im Rahmen einer Ausstellung im Kulturhaus Walle e.V. zu präsentieren. Das Buch kann im Kulturhaus Walle erworben werden, ein Teil des Erlöses kommt unserer Kulturarbeit zugute.

Ausstellungseröffnung: 13.2.2022
Ausstellungsdauer: 13.2. bis 22.4.2022
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Di., 01. März | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Haffenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

Di., 01. März | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Fotografie: Überseestadt im Fluss, Sven Lohmeier

Mit der Kamera oder dem Smartphone unterwegs in der Überseestadt hat sich der Bremer Sven Lohmeier auf die Suche nach Motiven gemacht die das Treiben in diesem vielseitigen Stadtteil widerspiegeln. Dabei traf er auf ein pulsierendes Quartier, das von den schnellen städtebaulichen Entwicklungen lebt. Alte Hafenanlagen, historische Backsteingebäude, Lagerhallen, moderne Bürohäuser, Kranführer, Fahrradfahrer*innen und Tourist*innen inspirierten den Amateurfotografen zu stimmungsvollen Bildern, die die Entwicklung des Hafenreviers dokumentieren. Anfang 2020 entstand die Idee, aus dem Material ein Buch zu produzieren und die Fotografien im Rahmen einer Ausstellung im Kulturhaus Walle e.V. zu präsentieren. Das Buch kann im Kulturhaus Walle erworben werden, ein Teil des Erlöses kommt unserer Kulturarbeit zugute.

Ausstellungseröffnung: 13.2.2022
Ausstellungsdauer: 13.2. bis 22.4.2022
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4

Mi., 02. März | 11:00 Uhr - 18:00 Uhr | Haffenmuseum Speicher XI

Sonderausstellung: wohnen³ bezahlbar. besser. bauen.

Architektonische Lösungen und künstlerische Interventionen

Der Wohnungsmarkt in urbanen Räumen ist prekär: Es fehlen günstige Wohnungen, der Anteil der Miete an den monatlichen Kosten steigt. Auch in Bremen muss ein Drittel der Haushalte 40 % des Einkommens für Miete aufwenden. Die Sonderausstellung "wohnen³" zeigt neue Ansätze für bezahlbaren, guten Wohnraum.

Ausstellungsbegleitend gibt es ein Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Podiumsdiskussion und Schulklassenprojekten.

Ausstellungsdauer: 05.12.2021 bis 03.07.2022
Wo: Hafenmuseum Speicher XI, Bremen

Im Hafenmuseum Speicher XI gilt die sogenannte 2G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Bei Führungen und Veranstaltungen gilt zudem die medizinische Maskenpflicht.

Fotos: Ausstellung, Installation Folke Köbberling: © Hafenmuseum

Mi., 02. März | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr | Kulturhaus Walle Brodelpott

Fotografie: Überseestadt im Fluss, Sven Lohmeier

Mit der Kamera oder dem Smartphone unterwegs in der Überseestadt hat sich der Bremer Sven Lohmeier auf die Suche nach Motiven gemacht die das Treiben in diesem vielseitigen Stadtteil widerspiegeln. Dabei traf er auf ein pulsierendes Quartier, das von den schnellen städtebaulichen Entwicklungen lebt. Alte Hafenanlagen, historische Backsteingebäude, Lagerhallen, moderne Bürohäuser, Kranführer, Fahrradfahrer*innen und Tourist*innen inspirierten den Amateurfotografen zu stimmungsvollen Bildern, die die Entwicklung des Hafenreviers dokumentieren. Anfang 2020 entstand die Idee, aus dem Material ein Buch zu produzieren und die Fotografien im Rahmen einer Ausstellung im Kulturhaus Walle e.V. zu präsentieren. Das Buch kann im Kulturhaus Walle erworben werden, ein Teil des Erlöses kommt unserer Kulturarbeit zugute.

Ausstellungseröffnung: 13.2.2022
Ausstellungsdauer: 13.2. bis 22.4.2022
Wo: Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Str. 4